Operation Thunderbolt 🗓

Situation:

Politische Lage:
Nach der erfolgreich geglückten Dark Op – Operation Busheye (Aktenzeichen #42) und der Aufdeckung, das Takistan an chemischen und biologischen Kampfstoffen forscht, hat die UN weitere Sanktionen verhängt und arbeitet ein Mandat aus, um verstärkt Truppen zur Friedenssicherung und Überwachung in Takistan zu stationieren, innerhalb der nächsten 3 Monate werden ca. 3.000 Soldaten nach Takistan verlegt.
Damit werden bis Ende August 2023 3.200 Soldaten in Takistan stationiert sein.

Feindlage:
Das herrschende Regime unter Paras Mufaso zerfiel, als dessen Generalstab bei einem Angriff auf das Kommandozentrum in Feruz Abad (AZ#42) ums Leben kam.
Diktator Mufaso tauchte unter, unsere Quellen vermuten ihm im Raum Russlands bzw. Staaten, der früheren Sowjetunion, damit ist er für das erste nicht erreichbar.
Durch die fehlende Führung des Landes sowie des Militärs geben die takistanischen Streitkräfte bei Kämpfen mit lokalen Milizen schnell auf, laufen zu Clans/ Milizen über oder bilden eigene Einheiten.
Das ganze Land gleicht einem Brandherd, wo es jederzeit hochkochen kann!

Verbündete Einheiten:
Bisher sind nur ca. 200 Soldaten in Takistan, welche zumeist operative und überwachende Aufgaben aus dem UN Hauptquartier am Takistan North Airport ausüben.

Eigene Einheiten:
Sie sind stationiert im vorgelagerten Camp Astapor, welches als Überwachungspunkt der zivilen Hauptverkehrsstraßen dient und mit der Bevölkerung den Kontakt sucht.

Zivilisten:
Die Bevölkerung ist uns zumeist neutral gesinnt, manche Bürger fürchten den Kontakt jedoch, da sie Konsequenzen von den Milizen/ Clans erwarten.


BRIEFING:
– halten sie ihre Stellung auf ihrem Beobachtungsposten
– informieren sie das Hauptquartier über Unruhen und andere auffällige Bewegungen

Wichtig:
Als UN Truppen ist ihr Feuerstatus bis auf weiteres auf gelb, weder rot (trotz Basis), noch grün (UN Truppe)!

REGION: Mittlerer Osten

DATUM: 04.05.2023

ZEIT: 5030 (lokale Zeitzone)

Wetterlage: voraussichtlich bewölkt bis regnerisch

SICHT: gut, bedingt durch Wetterlage

MISSIONSTYP: Überwachung/ Informationen sammeln

HAUPTZIEL: am Leben bleiben

FEINDTYP: unbekannt, mögliche Milizen/ Clans (Ex-Militärs)

cIED-/MINENGEFAHR: sehr unwahrscheinlich


Slotliste(Änderungen vorbehalten):

Astapor
1-1 Squadleader – 2nd Lt. Bradley

Bravo Team
1-6 Fireteamleader – Cpl. Dyos
1-7 Rifleman (MG) – Pvt. Pac
1-8 Corpsman – Pvt. Tucker
1-9 Rifleman –

HQ
Company Command – 2nd Lt. Chapman

Führungskräfte haben sich zur Befehlsausgabe um 1930 im Commander Tent zu melden!

Anmeldeschluss!

Missionen

5 thoughts on “Operation Thunderbolt 🗓

Schreibe einen Kommentar