Operation Boomerang

Situation:
Die östliche Hälfte von Altis befindet sich weiterhin in der Hand von feindlichen militärischen Kräften.
Der Westen wird von der AAF und Nato Unterstützung gehalten und neu aufgebaut und strukturiert, um als eigenständiges Land wieder unabhängig funktionsfähig werden zu können.

Lage:
In den letzten 4 Wochen hat sich die Frontlinie nicht weiter verschoben, viele Stellungen und Sicherungen wurden entlang des heißen Drahtes aus dem Boden gestampft, um so eine starke Verteidigung zu gewährleisten.
Denn wir dürfen nicht zurückweichen, sonst werden wir nur noch fliehen, falls wir die Meerenge verlieren, verlieren wir Altis.

Eigene Lage:
Das 3rd Tanks Battalion ist zusammen mit der 5th mechanized Infantry und einigen weiteren in einer vorgeschobenen FOB stationiert.
Sie unterstehen direkt dem Hauptquartier, da sie als QRF zur Verteidigung der Frontlinie gegen feindliche gepanzerte Fahrzeuge eingesetzt sind.

Feindliche Lage:
Vermehrt können Truppenbewegungen ausgemacht werden, doch tut der Feind dies schon seit Tagen. Womöglich wollen sie dadurch auch nur eine andere Aktion verschleiern und unsere Aufklärung binden.
Diesbezüglich ließ sich jedoch nichts ausmachen, da wir durch feindliche Luftabwehr nicht sehr tief zur Aufklärung vordringen können.

Aufgabe:
Warteposition:
– stellen sie Einsatzbereitschaft her
– bleiben sie rund um die Uhr einsatzbereit
– warten sie auf ihren Einsatzbefehl
– bei Alarm ist sich sofort kampfbereit zu machen
Einsatz:
– Auftrag aus der Befehlsausgabe ausführen
– dauerhaften Funkkontakt halten
– nach erfolgreicher Auftragserfüllung zur Heimatbasis zurückkehren

Die Einsatzregeln gelten!

Slotliste Alpha:
1-1 Section Commander – 2nd Lt. Bradley
1-2 Tank Gunner – Cpl. Dyos
1-3 Tank Loader – /
1-4 Tank Driver – SSgt. chnoeli

2-1 Tank Commander – PFC. Reius Thorne
2-2 Tank Gunner – PFC. Moritul
2-3 Tank Loader – /
2-4 Tank Driver – Pvt. Monit

HQ – 2nd Lt. Chapman

Anmeldeschluss ist bis Freitag, den 24.01.2020 1930.
Führungsbesprechung am Missionstag 1930.

Missionen

6 thoughts on “Operation Boomerang

Schreibe einen Kommentar