Operation Blue Summer: Epilog

La legión del faro

Rückblende:

Das Kartell hat einen Angriff auf den Regierungsbezirk in Georgetown gestartet und El Faro aus seiner Zelle geholt. Eine von InterPol inoffiziell aufgestellte Task Force mit Codenamen „Hornet“ hat, ohne Einbindung von InterPol und ganz auf sich gestellt, die Verfolgung aufgenommen. Mit ihrer Hilfe wurde Georgetown vom Griff des Kartells befreit und Sanchéz aktueller Aufenthaltsort ausfindig gemacht. Ohne Zeit zu verlieren hat die Task Force Hornet den Industriehafen „Blue Pearl“ angegriffen und konnte nach schweren Kämpfen nicht nur Sanchéz, sonder auch zwei Regierungsmitglieder, die als Absicherung und Schutz vor Zugriffen gegen das Kartell dienen sollten, befreien. El Faro wurde an die Anti-Terroreinheit ausgehändigt, die mithilfe von InterPol und der Task Force Hornet ausgebildet wurde. Dies war der letzte Einsatz der Task Force, welche unmittelbar aus dem Land ausgeflogen wurde, um ihre Verwicklung in die Angelegenheiten geheim zu halten.

Dies geschah während des Einsatzes…:

Situation:

„Es gibt Neuigkeiten über den Boss. Das Kartell ist uns zuvor gekommen und hat den Regierungsbezirk in Georgetown angegriffen. Sie haben den Boss aus seiner Zelle geholt und verschleppt. Aktuell wissen wir noch nicht wohin, aber es gibt Berichte über eine Spezialeinheit der Gendarmerie, die wohl an der Sache dran sein soll. Der Funk ist chaotisch und alle reden durcheinander. Wir müssen schnell handeln und herausfinden wo er steckt, bevor die Spezialeinheit ihn fassen kann.

Ich habe euch einen Flug ‚gechartert‘. Eine DC-3 der Tanoan Airlines bringt euch am südlichen Flughafen rein. Der einzige, der noch nicht gesperrt und nur von IDAP benutzt werden darf. 

Sobald ihr aus dem Flugzeug steigt, werdet ihr euch in bereitgestellte Fahrzeuge begeben. Diese sind mit dem Logo von IDAP versehen und sollten euch von eventuellen Kontrollen befreien. Eure Ausrüstung legt ihm Flieger an. Auch die Waffen. Funkgeräte und Ersatzmaterial liegen in den Fahrzeugen bereit. Ihr dürft keine Zeit verlieren! Und lasst euch auf dem Flughafen nicht zu lange Zeit, das Kartell dürfte auch hier seine Finger im Spiel haben.

Eins noch: Wenn ihr dieser Spezialeinheit begegnen solltet, zieht den Rückzug vor. Ich habe Bilder aus Georgetown per Drohne gesehen. Die Jungs haben mit dem Kartell regelrecht den Boden gewischt. Sollte unser Boss allerdings in der Gewalt der Einheit sein, müsst ihr euch was einfallen lassen. Tötet sie, wenn es sein muss…“ – Bobo, Legión del faro


Feindlage:

Ihr seid komplett auf euch gestellt. Jeder mit Waffe in der Hand, der nicht zu euch gehört, will euch entweder töten oder verhaften. Rechnet mit Gendarmerie, Nationalgardisten und Kartellgaunern. Auch bewaffnete Fahrzeuge wird es geben, seid daher aufmerksam und präzise, die Garde hat alles mobilisiert und das Kartell aufgerüstet. Über die Spezialeinheit ist wenig bekannt, rechnet also mit allem und besonder mit gut ausgebildeter Elite.

Eigene Lage:

Wir haben wenig Zeit, daher können wir nicht an jeder Tür klopfen und nach dem Weg fragen. Ihr bekommt eine AR-2 Drohne und den dazugehörigen Operator mit, damit ihr euch schneller zurecht findet. Zudem wird die OPZ die Satelliten anzapfen und euch Updates reinbringen. Ihr seid leicht ausgestattet um möglichst schnell zu agieren. Das bedeutet, AUGA3-Karabiner, leichte Schutzwesten, keine Helme (Beschwert euch beim Boss, die sind viel mehr Wert als ihr es seid!), FN Minimi’s in Fallschirmjägerausführung, etwas Composition B und eine AA-12 für den Breacher. Das sollte euch genug Schlagkraft geben, um gegen alles anzukommen.

Primärziele:

  • Rettet den Boss (El Faro)
  • ???
  • Der Boss muss überleben!

Sekundärziele:

  • Tötet die Spezialeinheit
  • Verbringt auf dem Flugfeld nicht mehr als 5 Minuten

Sloting-Liste:

 

Der Boss:

1-1 | Diego „El Faro“ Sanchéz – 2ndLt. Chapman

Operationszentrale (OPZ):

1-1 | ZEUS – 2ndLt. Bradley

Legión del faro:

Alpha (Einsatzleitung):

1-1 | Team-Leader

1-2 | Medic – LCpl. Monti

1-3 | MG – Pvt. Boramier

1-4 | MG-Assistant

Bravo:

2-1 | Team-Leader – LCpl. Webster

2-2 | UAV-Operator – Pvt. Nomad

2-3 | MG – Pvt. Lujan

2-4 | MG-Assistant – PFC. GoodBoi

Charlie:

3-1 | Team-Leader – Cpl. Dyos

3-2 | Breacher – PFC. MoonRay

3-3 | Explosive Specialist

3-4 | Explosive Specialist

Delta:

4-1 | Team-Leader

4-2 | Medic – LCpl. Pac

4-3 | Legionär

4-4 | Legionär


Missionsbeginn ist um 19:30 Uhr. Es wird vorher ein komplettes Einsatzbriefing geben, seid daher pünktlich!

Das Briefing beginnt um 19:15 Uhr für ALLE Mitglieder.

El Faro ist eine Schlüsselfigur und euer Boss. Seine Befehle sind für euch Gesetz! Der Spieler in diesem Slot meldet sich spätestens um 18:30 Uhr für eine kurze Einleitung dieses RP-Charakters.

Scheduled Missionen

16 thoughts on “Operation Blue Summer: Epilog

Schreibe einen Kommentar