ACE Update – 01.01.2020

Der Mod: Advanced Combat Environment 3 (ACE3)
hat ein Generalüberholung bezüglich des medizinischen Systems erhalten.

Änderungen:

  • Aufhebung des „basic“ und „advanced medical“
  • bessere Strukturierung des medizinischen Systems
    • vernünftigere Unterkategorien
  • Frakturen
    • Gliedmaßen können brechen und müssen geschient werden
    • realistische Beeinträchtigung bei Verletzung
    • neue Geräusche und Schmerzauswirkungen
  • Schaden und lebenswichtige Organe
    • Schadensabänderungen
      • nur direkte Treffer am Kopf und Torso können tödlich sein, wenn der Schaden hoch genug ist
      • anderweitige Verletzungen führen zu Blutungen um späterem Herzstillstand
      • Schmerz wurde in die lebenswichtige Schleife hinzugefügt, die Herzfrequenz wird durch von Verletzungen verursachtem Schmerz beeinflusst
      • starke Schmerzen und Blutverlust können dazu führen, dass der Patient sehr hohe Herzfrequenzwerte erreicht und einen Herzstillstand erleidet
      • Adenosin bekommt Wichtigkeit, da es zur Senkung der Herzfrequenz während der Behandlung offener Wunden verwendet werden kann
      • Morphin kann weiterhin verwendet werden, hat aber eine länger anhaltende Wirkungszeit
      • Blutungen sind stärker Aufmerksamkeit zu schenken, da sonst das Risiko besteht einen Herzstillstand zu erleiden
      • das Eintreten von Herzstillständen kann nun weitaus häufiger vorkommen, daher
    • Anzeichen eines Herzstillstandes
      • großer Blutverlust
      • extrem schnell steigende Herzrate
        • Volumenersatzlösungen/ Blut und Adenosin können den Patienten retten
      • Herzfrequenz und Blutdruck sind 0
        • sehr schneller Eingriff gefragt, da sehr begrenzte Reaktionszeit
      • Sobald der Herzstillstand eintritt ist es ratsam zu mehreren Personen Aufgaben zu übernehmen
        • Person A leistet HLW/ CPR bis zur Rückkehr der Vitalfunktionen
        • Person B,C,D,… versorgen offene Wunden, setzen Zugänge und kontrollieren ständig die Vitalfunktionen
  • Benutzeroberfläche
    • bessere Färbung der Körperteile zur Identifizierung des Zustandes
      • Hellgelb bis Dunkelrot: blutende Wunde, je dunkler desto größer die Blutverlustrate
      • dunkelblau: bandagierte Wunden
      • hellblau: genäht
    • Farben werden auch im Schnellinteraktionsmenü angezeigt
    • Tourniquets werden durch einen Kreis um die Gliedmaße angezeigt
    • Wundbeschreibungen bekommen die Präfixe [B] für bandagiert und [S] für genäht
  • Rückkopplungseffekte
    • Überarbeitung der Schmerzeffekte, um die visuelle Belastung zu verringern und gleichzeitig die Intensität beizubehalten
    • zwei weitere Schmerzeffekttypen: weißes Pulsieren, chromatische Aberration, pulsierende Unschärfe (neu) und starke Schmerzunschärfe (neu)
    • Bewusstlosigkeit geht nun ein „ragdoll“ Effekt voraus, desweiteren wurden Bewusstlosigkeitseffekte überarbeitet
  • Nähen und IVs
    • für das nähen muss der Patient nicht mehr stabil sein, sondern eine nähbare Wunde haben, sprich eine bandagierte Wunde an einem Körperteil, welcher keine blutenden Wunden aufweist
    • Selbst nähen kann jetzt über eine Einstellung aktiviert werden (Medic näht sich selbst)
    • Selbstlegung einer IV kann ebenfalls über eine Einstellung gesteuert werden
    • Einstellung zur Steuerung der Flussrate von IVs hinzugefügt
  • Items
    • Atropin wurde entfernt und durch Adenosin ersetzt
    • Schienen wurden hinzugefügt zur Behandlung von Frakturen
    • gemeinsame Nutzung von Ausrüstung wurde implementiert und kann über die Einstellungen gesteuert werden:
      • aktiviert und so eingestellt, dass zuerst die Ausrüstung des Patienten verbraucht werden
      • aktiviert und so eingestellt, dass zuerst die Ausrüstung des Sanitäter verwendet werden
      • deaktiviert
  • sonstige Änderungen
    • medizinische KI hat mehrere Verbesserungen der Logik zur Heilung erhalten und sollte besser auf verschiedene Szenarien reagieren
    • es geht schneller andere zu behandeln, als sich selbst
    • Sanitäter sind schneller in der Durchführung von Behandlungen
    • die Trageanimation wurde beschleunigt

Vollständiger Changelog

Änderungen und Anpassungen unserer Einstellungen stehen an und es wird demnächst eine medizinische Neueinweisung und Fortbildung angeboten um das Personal auf kommende Kampfeinsätze zu schulen und vorzubereiten.